Willkommen auf der Webseite
"ZERSTÖRER BAYERN"


Die Seite für alle ehemaligen "Bayernfahrer" und deren Angehörige!

Eine besinnliche und

erholsame Weihnachtszeit!
Gesundheit, Erfolg und

einen guten Start ins neue Jahr!
Advent, Advent...
Aktuelles und Informationen
Buchtipps

Dienst in Zeiten des Wandels: Erinnerungen aus 40 Jahren Dienst als Marineoffizier 1966-2006

Von Viktor Toyka.

Kommandant auf der Bayern
26.09.1989 bis 02.04.1991

ISBN: 978-3945861578

SCHIFF Profile 21

Die Zerstörer der HAMBURG-Klasse

Als modernere Nachfolger der legendären Zerstörer der Fletcher-Klasse, die noch aus dem 2. Weltkrieg stammten, wurden die Zerstörer der Hamburg-Klasse konzipiert und erstmals nach dem Krieg von deutschen Werften auf Kiel gelegt.

Das Heft beschreibt den Einsatz und die Geschichte dieser gelungenen Schiffsklasse der Deutschen Marine.

Hier könnt Ihr das Heft bestellen >>

SCHIFF Profile 22

GORCH FOCK II
Segelschulschiff der Deutschen Marine

Dieses neue Profile aus der SCHIFF Reihe befasst sich mit der mehr als fünfzigjährigen Geschichte der GORCH FOCK II, auf der tausende Offiziersanwärter der Deutschen Marine ihre Ausbildung absolvierten.

Seemannschaft ist auch im Zeitalter der Digitalisierung ein unverzichtbares Element für Seefahrer.

Hier könnt Ihr das Heft bestellen >>
Neuzugänge der letzten 3 Monate
Meint Bosma   1978
Peter Nerrlich   1965-66
Josef (Jo) Biervert   1967-68
Karl-Heinz Moser   1983-85
Gesamt: 917, Stand 24. November 2018
Die alte Lady bei Facebook!
Gruppe "Zerstörer Bayern"
422 Mitglieder (Stand November 2018)

17.09.2018

Hallo Kameraden,
die Organisation zum 80. Geburtstag am 29.06.2019 unseres Kameraden, Erich Zech, Fahrenszeit auf der Bayern 1964 - 1965 beginnt schon jetzt.

Sein Sohn möchte ihm eine Freude bereiten wenn einige Kameraden der Bayern-Oldies dort dabei sind. Wer daran Interesse hat möge sich bitte bei Rüdiger Bernoteit, ruediger.bernoteit@gmail.com, melden.

01.06.2018
Rüdiger Bernoteit schickte mir diese Mail.

"Unser ehemaliger Bordkamerad Rolf Müller 1967-1971 Dampftechnik, teilte mir soeben mit, dass der Krebs Ihn besiegt hat und er sich auf den Abschied vorbereitet. Er bat mich Euch zu informieren und würde sich freuen, wenn seine ehemaligen Kameraden sich noch einmal bei Ihn melden würden."

Kameraden, ran an die Tastatur und bereitet Ihm noch einmal Freude! rolfmuller@home.nl

28.02.2018
Heute erhielt ich von Rüdiger Bernoteit die traurige Nachricht, dass unser Kamerad Eckard Lehr verstorben ist.

Eckard war als OBtsm von 1967-1969 als ReFü an Bord.

Die Seebestattung findet am 09. März um 12.30 Uhr von Hooksiel (Außenhafen) statt.
Wir sprechen den Anverwandten unsere herzliche Anteilnahme aus.

 

Eckard 1967 - am G4 (rechts)
Eckard 2009 - beim Treffen

Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich

Moin Kameraden,

die Abrechnung des Treffens in 2017 ist nun fertig gestellt. Durch Überschuss und Spenden der Kameraden sind 1.145,00 € zusammen gekommen.

Herzlichen Dank an alle Kameraden!

Dieser Betrag soll dem Kinder- und Jugendhospiz Joshua in Wilhelmshaven zu Gute kommen. Der Übergabetermin steht noch nicht fest. Unter dem folgenden Link könnt ihr euch ein Bild von der Arbeit dort machen.

Kinderhospiz Wilhelmshaven